22.12.2017

 

Keine großen Sprünge, hatten wir im letzten Weihnachtsgruß noch postuliert, und ein Jahr später tobt bereits ein ausgelassener Spring­insfeld durch die alt­ehr­würdige Stein­bruch­landschaft. Das jüngste Familien(unte­r­nehmens)­mit­glied steht für den vitalen Sportsgeist, mit dem wir als Mittel­ständler auch 2017 wieder gegen manchen politischen Irrsinn anzukämpfen hatten. Es ist schon zum Hund­inderpfanneverrücktwerden, wie viel Kraft und Ressourcen mittlerweile aufzu­bringen sind, um das eigene Tun regel­konform nachzuweisen. Da bekommt der Begriff der energie­intensiven Industrie eine ganz eigene Bedeutung.  

Aber wir wollen keine schlafenden Hunde wecken. Und rumjaulen schon gar nicht. Denn neben chronischen Bedenken­trägern, hoch dotierten Check­listen­ausfüllern und anderen Obrigkeiten aus Schilda wissen wir doch eine Großzahl wert­schätzender Menschen an unserer Seite, die sich als wohl­meinende Kunden, versierte Mitarbeiter, eifrige Lieferanten, auf­geschlossene Nachbarn und kluge Politiker für eine gemein­same Zukunft engagieren. Ihnen und allen treuen Freunden unseres Hauses danken wir herzlich für das gute Mit­einander, wünschen gesegnete Weihnachten und einen gelungenen Sprung in ein erfolg­reiches neues Jahr! 

2018 steht bei uns wieder einiges an, und wir freuen uns schon jetzt, wenn von alten Hasen und jungen Hunden zu berichten sein wird.