Die Erde vor 350 Mio. Jahren: Urzeitliche Riesenkontinente zeichnen das Bild des Planeten. Das heutige Europa war ein gewaltiges Meer, südlich des Äquators gelegen. Bevölkert von Abermillionen Mikroorganismen, deren sterbliche Überreste im Laufe der Erdgeschichte zu Kalkstein verdichtet wurden. Rund 300 Mio. Jahre vor unserer Zeit falteten sich die Riffbänke zu einem Sattel, der das wertvolle Gestein an die Oberfläche verschob, und unsere Region, das Dornaper Revier, zu einer der bedeutendsten Kalkstein-Lagerstätten in Europa machen sollte. Und zu einem wunderbaren Arbeitsplatz.

Seit dem Jahr 1900 bauen wir hier, im Steinbruch Osterholz in Wuppertal-Hahnenfurth, Kalkstein ab und veredeln ihn zu hochwertigen Branntkalk- Produkten, die unerlässlich sind für die heimische Industrie. Was die Kalkbrenner für den Standort Deutschland bedeutend macht, erfahren Sie auf den Seiten des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie. Was unser Werk besonders macht, erfahren Sie auf dieser Website.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Aufenthalt!